Aktuelles / Termine

Alle Nur Termine Nur Aktuelles
Termin
08. 11. 2019
13:00 Uhr

Bürgerstiftungskongress: Mit starken Partnern mehr erreichen!


Tagungszentrum Südflügel KulturBahnhof, Franz-Ulrich-Straße 6 in 34117 Kassel

Unter dem Motto „Mit starken Partnern mehr erreichen!“ findet der diesjährige Bürgerstiftungskongress vom 8. bis 9. November in Kassel statt. Der Kongress bietet Bürgerstiftungsakteuren viel Raum, sich über aktuelle Herausforderungen auszutauschen und sich zu wichtigen Management- und steuerrechtlichen Themen weiterzubilden. Und zunehmend auch, um sich selbst und die Themen, die sie aktuell beschäftigen, in die Diskussionen einzubringen.

Der Samstag ist deshalb auch dem Thema Beteiligung gewidmet! Zunächst wählen die anwesenden Bürgerstiftungsakteure hier erstmalig ihre Interessensvertretung im Bundesverband Deutscher Stiftung, den Koordinierungskreis. Außerdem haben wir uns, passend zum Thema Beteiligung, für das Format des „Barcamps“ entschieden. Dieses lebt von ihrer Beteiligung, ihren Ideen und regen Diskussionen. Das Programm entsteht erst vor Ort. Bringen Sie also Ihre Ideen und Wünsche mit. Alle die möchten, können hier ein Thema anbieten, z.B. in Form von Vorträgen, Kurzworkshops und Diskussionsrunden.


Termin
01. 10. 2019
0:00 Uhr

Tag der Stiftungen 2019 unter dem Motto "miteinander. füreinander."


In ganz Deutschland

Was ist der Tag der Stiftungen?
Wie vielfältig die Stiftungslandschaft ist, was Stifterinnen und Stifter bewegt, was Stiftungen tun, was sie durch ihr Engagement bewirken und welchen Beitrag sie in der Gesellschaft leisten: Das wird beim europaweiten Aktionstag rund um den 1. Oktober 2019 sichtbar.

Hintergrund
Der Tag der Stiftungen ist der zentrale und europaweite Aktionstag für alle Stiftungen. Er macht europaweit auf das Wirken von Stiftungen aufmerksam und wurde im Jahr 2013 vom europäischen Donors and ­Foundations Network (DAFNE) ins Leben gerufen. Denn nur ein kleiner Teil der Bevölkerung weiß, was Stiftungen über Jahrhunderte hinweg für die Gesellschaft leisten.


Termin
16. 10. 2019
18:30 Uhr

20 Jahre Bürgerstiftung Kassel


Kasseler Sparkasse, Wolfsschlucht 9 in 34117 Kassel

Die Bürgerstiftung für die Stadt und den Landkreis Kassel blickt auf eine erfolgreiche Arbeit seit ihrer Gründung durch die Kasseler Sparkasse im Jahr 1999 zurück. Mit nunmehr 47 Zustiftungen und einem Stiftungskapital von gut 12 Millionen Euro zählt sie zu den erfolgreichsten Bürgerstiftungen in Deutschland. Diese erfreuliche Entwicklung möchten wir mit Ihnen feiern und laden Sie deshalb
herzlich ein am

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 18.30 Uhr

in die Kundenhalle der Kasseler Sparkasse, Wolfsschlucht 9, Kassel.


Als Referentin konnten wir die Generaldirektorin der documenta und Museum Fridericianum gGmbH, Frau Dr. Sabine Schormann, gewinnen.

An diesem Abend können Sie die Vielfalt des bürgerschaftlichen Engagements erleben - im Austausch mit den anwesenden Vertreterinnen und Vertretern der Stiftungen und Interessierten rund um das Thema Stiftungen. Ob Bildung, Soziales, Kunst und Kultur oder Natur und Umweltschutz. Denn „Fördern Sie, was Ihnen am Herzen liegt.“ Durch die aktuelle Verfassungsänderung der Bürgerstiftung haben Sie nun auch die Möglichkeit, Verbrauchszustiftungen unter dem Dach der Bürgerstiftung zu gründen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihr Kommen und auf einen abwechslungsreichen Abend mit Ihnen. Bitte informieren Sie uns per Mail an veranstaltungen@buergerstiftung-kassel.de, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen.


Termin
05. 06. 2019
20:00 Uhr

Deutscher Stiftungspreis 2019 für die Bürgerstiftung für die Stadt und den Landkreis Kassel


Mannheim

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen hat am 5. Juni 2019 auf dem Deutschen Stiftungstag in Mannheim die über 400 Bürgerstiftungen Deutschlands, so auch die Bürgerstiftung für die Stadt und den Landkreis Kassel, mit dem Deutschen Stiftungspreis ausgezeichnet.

Das erste Mal in der Geschichte des Deutschen Stiftungspreises wurde eine so große Gemeinschaft von Stiftenden geehrt. Die höchste Auszeichnung im Stiftungswesen wurde 1994 zum ersten Mal und bisher 19 Mal verliehen.

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen würdigt mit dem Deutschen Stifterpreis an alle Bürgerstifterinnen und Bürgerstifter das Engagement jener Menschen, die sich in ihren Städten und Dörfern mit Zeit, Geld und Ideen für die Gemeinschaft engagieren. Kennzeichnendt für Bürgerstiftungen ist, dass sich ihre Aktiven für viele Gemeinwohlzwecke - Jugend, Senioren, Kultur und Umwelt - einsetzen. Sie sind ein zentraler Ort für gesellschaftliche Mitbestimmung und Partizipation. Seit über 20 Jahren gibt es Bürgerstiftungen in Deutschland. In mehr als 400 Stiftungen - verteilt über das ganze Land - sind rund 30.000 Menschen aktiv.

"Passend zum Thema des Deutschen Stiftungstags "Unsere Demokratie" ist das Engagement vor Ort der Stifterinnen und Stifter ein gelungenes Beispiel, wie stifterisches Engagement und demokratische Mitbestimmung ineinander greifen", so Prof. Dr. Joachim Rogall, Vorsitzender der Geschäftsführung der Robert Bosch Stiftung und Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Deutscher Stiftungen.

Für das Engagement rund um die Bürgerstiftung Kassel sagt der Stiftungsvorstand allen Stifterinnen und Stiftern sowie Engagierten seinen herzlichen Dank.


Termin
07. 09. 2019
17:00 Uhr

25. Internationaler Louis-Spohr-Wettbewerb


Staatstheater Kassel, Friedrichsplatz 15 in 34117 Kassel

Seit 25 Jahren gibt es den jährlichen Internationalen Louis-Spohr-Wettbewerb in Kassel. 2019 erstmals im Opernhaus des Staatstheaters Kassel mit dem Kasseler Staatsorchester. Mit dem Namen und in dem Namen von Louis Spohr, dem Musikpädagogen und Dirigenten. Unter dem Juryvorsitz von GMD Signore Francesco Angelico und unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier.